Mittwoch, 4. Juli 2012

En Sóller





 So es gibt wieder ein paar Bilder. Diese habe ich am Sonntag, den 01.Juli, gemacht. Wir sind vom südlichsten in den nördlichsten Teil der Insel gefahren und haben eine kleine Pause in Sóller gemacht. Dort haben wir leckere Churros gegessen, einen leckeren Kaffee getrunken und sind dort mit der "bekannten Bahn" gefahren. An dem Tag, wie ihr auf den Bildern seht, hat es geregnet und es war etwas frischer als sonst. Aber das war sehr angenehm, da es die Tage zuvor sehr sehr warm war so um die 37 Grad. Abends haben wir dann mit unserem neuen "Gastgeber" (fast schon Familienmitglied) gegessen und Fussball geguckt. Mittlerweile ist das Wetter auch wieder besser und wir genießen das Wetter auf dem Meer mit unserem Surfbrett :) es gibt wirklich nichts besseres, als auf dem Surfbrett zu liegen, sich zu sonnen und die Arme im Wasser baumeln zu lassen. 


besos,

m.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen